Moin!

Und ein frohes neues Jahr wünsche ich euch!

Ich hoffe, ihr hattet trotz Einschränkungen ein paar schöne Feiertage und seit gut ins neue Jahr gekommen.

Bei uns lief zum Glück alles „fast” wie jedes Jahr ab.

Zum Start ins neue Jahr möchte ich mich gleich meinen lieben Kollegen aus dem Handmade-Bereich anschließen. Zusammen möchten wir eine alte „Dawanda” Tradition wieder aufleben lassen.Ich weiß nicht, ob es von euch noch jemand kennt oder überhaupt mal mitbekommen hat.

Die monatliche “Farbaktion”.

Oder ihr folgt mir einfach weiter. 😉

Dies ist mein erster Beitrag dazu. Ein cooler Rock in Gr. 42, zu jeder Jahreszeit tragbar und mit extra großen Taschen. 😀

Sommer-Rock nach dem Schnitt “Skrollan” von Smalino

Gestern habe ich bei einem Spaziergang an der Ostsee ein paar tolle Röcke entdeckt. Die Auswahl war so groß, dass ich mich gar nicht entscheiden konnte, welcher mir nun am besten gefällt.

Da ich ja aber noch ganz viele Stoffe in meinem Nähzimmer liegen habe, beschloss ich mir einfach selbst welche zu nähen.

Nachdem ich heute Morgen dann auch das passende Schnittmuster gefunden habe, ging es los. ✂️
Schnittmuster drucken, kleben, ausschneiden. Stoffe zuschneiden, bügeln, alles zusammennähen und nun ist der erste meiner neuen Lieblingsröcke fertig. 🙂
Das schöne ist, man kann den Rock aus Webware nähen (ich liebe ja Cord momentan und mit einem Bauchbündchen versehen. Somit passt auch optimal ein Babybauch mit rein. (7.ter Monat schon)

Bei den derzeitigen Temperaturen wirklich prima. Nichts engt ein oder kneift. Und schön luftig ist es auch noch. 

Jetzt ist aber erstmal wieder Pause, mal schauen, wann der nächste Rock entstehen wird. 

Schnittmuster: eBook Damenrock “Skrollan” Gr. 32/34 – 44/46 von Smalino

Stoff: Cord (von wo weiß ich leider nicht mehr)

SHO!raglan summerSWEATY (1)

Nach dem Raglan Sweaty folgte nun die Variante für die warmen Jahreszeiten.

Der SHO!raglan summerSWEATY ist ein schnell genähtes Long- oder Shortsleeve, welches um den Oberkörper lässig körpernah sitzt und durch die leicht oversize geschnittenen Arme und einen grossen Halsausschnitt einfach besonders ist.
Das Schnittmuster beinhaltet 3 verschiedene Armlängen.

Am besten eignen sich dünne fliessende Stoffe wie Singlejersey, Viskosejersey, Slubjersey oder dünner Strick.

Der summerSWEATY eignet sich auch hervorragend für Anfänger.

Mein erstes Probeshirt habe ich aus French Terry (Sommersweat) mit kurzen Ärmeln genäht.

Das Schnittmuster findet ihr hier.

SHO!raglan summerSWEATY (2)

Nach dem Raglan Sweaty folgte nun die Variante für die warmen Jahreszeiten.

Der SHO!raglan summerSWEATY ist ein schnell genähtes Long- oder Shortsleeve, welches um den Oberkörper lässig körpernah sitzt und durch die leicht oversize geschnittenen Arme und einen grossen Halsausschnitt einfach besonders ist.
Das Schnittmuster beinhaltet 3 verschiedene Armlängen.

Am besten eignen sich dünne fliessende Stoffe wie Singlejersey, Viskosejersey, Slubjersey oder dünner Strick.

Der summerSWEATY eignet sich auch hervorragend für Anfänger.

Mein zweites Probeshirt ist aus einem leicht fallenden Viskosejersey entstanden.

Ebenfalls habe ich hier die Variante der kurzen Ärmeln gewählt..

Das Schnittmuster findet ihr hier.

Neu: Damen Pumpröcke

Yeah, endlich Ferien! Dazu bombastisches Wetter, besser kann es doch nicht sein, oder?

Passend dazu sind die nächsten Damen Pumpröcke fertig genäht und ab sofort im >Shop< zu finden.

Alle in Gr. 36, ein paar weitere Größen (38, 40, 42) liegen hier bereits zugeschnitten, die werden im Laufe der Woche fertiggestellt.

Habt ihr evt. noch ne Wunschgröße? Oder ein Wunschdesign?
Hinterlasst mir gern einen Kommentar dazu, ich schau mal was sich draus machen lässt. 😉

Nun aber: Ein schönes Wochenende! Wir grillen jetzt erstmal.

 

Jogginghose Caro Ladys

Lieber später als nie …. mittlerweile ist es doch schon ein paar Wochen her, dass ich für Jenny von Cajego Nadelfieber die neue Damen Jogginghose probenähen durfte. Beworben hatte mich alleine schon aus dem Grund, dass ich es cool fand mal ein Schnittmuster mit meinem Namen zu testen. 😀

Ich präsentiere ich heute also meine Version der Jogginghose Caro, genäht von Caro. 😛

Ob Lang, 3/4, kurz oder als Shorts, mit diesem Schnittmuster kannst du dir ganz easy und fix eine gemütliche Hose oder einen echten Hingucker zaubern.

Auch kannst du wählen ob du eine Teilung verwenden möchtest oder Eingrifftaschen. Alles ist möglich.


Und damit für jeden was dabei ist, gibt es das tolle eBook in den Gr.32-56 und neben dem üblichen A4 Format auch in A0.

-> Zum Ebook

Dieser Beitrag wurde verlinkt zu: Du für dich am Donnerstag

Kirschen im Winter

Schon lange, lange hütete ich diesen tollen Sweatstoff in meinem Schrank. Ein Sweatstoff mit Kirschen 🍒 😊.

Einen passenden Kombistoff hatte ich mindesten schon genauso lange bereit liegen. Aber irgendwie wusste ich nicht, nach welchem Schnittmuster ich ihn vernähen soll. Weiterlesen … →