BeeWave bekommt eine Kapuze

Wie der Name vielleicht schon erahnen lässt handelt es sich mal wieder um einen Schnitt von BeeKiddi.

Nachdem ich nun aufgrund meiner Arbeitszeiten lange nicht so wirklich zum Nähen kam, ging es jetzt wieder rund. 🙂

Sabine rief zum Probenähen auf. Sie hatte für BeeWave eine übergroße Kapuze entwickelt, die sich genau wie der bisherige Kragen mit Faltenoptik an den Hoodie schmiegt.

Ich sah die Bilder, wusste jetzt oder nie und habe mich gleich gemeldet. Natürlich bin ich superstolz, dass ich Sabine auch dieses Mal wieder unterstützen durfte.

Nun aber genug erzählt. Ihr wollt bestimmt Bilder sehen, oder? 😀

Hier ist mein persönlicher, neuer Traumhoodie:

Den Schnitt findet ihr hier:

» auf Dawanda

» auf Makerist

» bei BeeKiddi

Material:  Sweat in Mint

Danke an dieser Stelle an Piccola Loona, sie hat einige Stoffe entbehrt und unter anderem darf ich diesen nun meinen nennen, passt er doch perfekt zu meinem Sweat aus Hafenkitzen von Alles für Selbermacher bzw. Nikiko

 

 

383total visits,2visits today